Am 09.01.2023 beginnt die Briefwahl.

Am 12.02.2023, 18 Uhr, endet der 1. Wahlgang. Eine mögliche Stichwahl würde am 05.03.23 stattfinden.

Ab dem 27.12.2022 werden alle Kandidat:innen feststehen. Aber muss man wirklich schon alle kennen? Denn die beste Kandidatin steht seit dem 12.11.22 nun offiziell fest: Mareike von Jungenfeld. Sie kommt aus Mainz, sie kennt Mainz und sie will für Mainz an oberster Stelle die Geschicke dieser Stadt lenken.

So erreichen Sie unsere OB-Kandidatin Mareike von Jungenfeld:

Tel. (0 61 31) 27 061 61
E-Mail: mareike.jungenfeld@spd-mainz.de

 Was will Mareike von Jungenfeld für Mainz?

Die 41jährige zweifache Mutter steht voll im Leben und hat neben den Grundwerten der Sozialdemokratie ein offenes Ohr für die Nöte der Menschen sowie viele gute Ideen, die sie kompetent und durchsetzungsstark geltend machen wird. Wie z.B. auch weiterhin Förderung von bezahlbarem Wohnen u.a. durch Aufstockung der Wohnbaumittel, eine familienfreundliche Stadt („in acht Jahren soll Mainz die familienfreundlichste Stadt in Rheinland-Pfalz sein!“), die die Klimaziele erreicht und eine Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt anstrebt. Als derzeitige sportpolitische Sprecherin der SPD-Stadtratsfraktion hat sie sich schon vorher in die Bedürfnisse der Mainzer Sportwelt einarbeiten können. Sie freut sich inbesondere, dass der Neubau einer Mainzer Großsporthalle in Mombach bald auf die Zielgerade geht. Als neue Co-Vorsitzende der Mainzer SPD, zusammen mit Christian Kanka, hat sie schon vorher die einzelnen Stadtteile aufgesucht und sich in die Themengebiete eingearbeitet.

„Chancen zu bekommen bedeutet auch, Verantwortung zu übernehmen. Wer Potenziale übersieht oder nicht nutzt, handelt nicht im Sinne der Stadt. Wer nicht darauf achtet, dass der Nutzen breit gestreut wird, handelt nicht im Sinne der Menschen.“ (Mareike v. Jungenfeld am 10.11.2022)

Insofern wird sie auch alles Nötige dafür tun, um den Biotechnologiestandort Mainz zu sichern bzw. auszubauen. Dabei denkt sie an ein nachhaltiges Vorzeigeobjekt. Bei allem soll der Mensch soll im Mittelpunkt stehen.

Hier geht es ihrem Kandidatenvideo. Wir weisen darauf hin, dass es sich um eine Veröffentlichung auf Facebook handelt. Nutzung zu den Bedingungen von Facebook. https://fb.watch/gTief_4Qxw/

Sie kennen Mareike von Jungenfeld noch nicht?

Es ergeben sich in den nächsten Monaten bis zur Wahl zahlreiche Gelegenheiten bei Veranstaltungen oder Infoständen.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf!

So erreichen Sie unsere OB-Kandidatin Mareike von Jungenfeld:

Tel. (0 61 31) 27 061 61
E-Mail: mareike.jungenfeld@spd-mainz.de

Mareikes Homepage: https://mareikevonjungenfeld.de/

Wir werden hier möglichst viele Termine ankündigen.

Dienstag, 06.12.2022, ab 13 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt. Mit Daniel Baldy, MdB, verteilt Mareike von Jungenfeld Nikoläuse.